Eurasburg: Grünen-Abgeordneter Hans Urban zu 10.500 Euro verurteilt worden

Montag, 13 September 2021

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Hans Urban ist vor dem Amtsgericht Wolfratshausen wegen Nötigung und falscher Verdächtigung zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Und zwar zu 70 Tagessätzen zu je 150 Euro, also insgesamt 10.500 Euro. Die Staatsanwaltschaft hatte zuvor 100 Tagessätze gefordert. Der Richter ging davon aus, dass der 43-jährige Politiker im Oktober 2019 auf seinem Bauernhof in Eurasburg einen Google-Street-View Fahrer am Wegfahren gehindert hat und sich vier Mal fallen ließ. Urban hatte zuvor behauptet, er sei von dem Google-Fahrer angefahren worden.

Dieser Artikel wurde 262 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt