Herrsching: Frau bedroht Unbekannten mit Messer

Sonntag, 27 Juni 2021

Am S-Bahnhof von Herrsching hat gestern eine 64-jährige einen Unbekannten mit einem Messer bedroht. Zwei Zeugen beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei. Als mehrere Streifen der Landespolizei eintrafen, hatte der Attakierte bereits den Bahnsteig verlassen. Die Angreiferin konnte gestellt werden. Eine aktive Schlagbewegung durch die 64-Jährige soll nicht stattgefunden haben, so die Polizei. Ein Datenabgleich ergab, dass die Frau zu zwei Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Zudem hatte sie eine Geldstrafe in Höhe von 2.170 Euro wegen Erschleichens von Leistungen nicht beglichen. Da sie die Strafe nicht Zahlen konnte, muss sie die kommenden 140 Tage im Gewahrsam einer Vollzugsanstalt verbringen. Zudem wird gegen sie von der Bundespolizei wegen Bedrohung ermittelt.

Dieser Artikel wurde 240 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt