Illegale Feiern in Starnberg und Garmisch-Partenkirchen aufgelöst

Donnerstag, 25 März 2021

Die Polizei hat gestern in Garmisch-Partenkirchen eine Geburtstagsfeier mit über 20 Gästen aufgelöst. Ein 26-jähriger Mann hatte zur Feier in seine Wohnung im Garmisch-Partenkirchner Ortsteil Burgrain geladen. Als die Polizei vor Ort eintraf, stellten die Beamten 13 Erwachsene und zehn Kinder aus sieben verschiedenen Haushalten fest. Die Erwachsenen müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz verantworten. Und auch in Starnberg kam es zu Verstößen. Hier feierten 16 Personen ein Verlobungsfest. Auch sie erwartet eine Anzeige.

Dieser Artikel wurde 293 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt