In Herrsching ist Graffiti an bestimmter Stelle erlaubt

Dienstag, 30 März 2021

An der Westseite der sogenannten „Bofrost-Halle“ in Herrsching ist ab sofort Streetart erlaubt. Das hat die Gemeinde nun mitgeteilt. Bereits seit längerem gab es den Wunsch, eine Fläche für Graffiti und Streetart zu haben. In Zukunft können hier auch Workshops mit professionellen Künstlern durchgeführt werden. Für die Benutzung der Wand gibt es aber auch einige Regeln. So müssen die Fensterflächen frei bleiben und gegenseitiger Respekt wird gefordert.

Dieser Artikel wurde 164 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt