Isarflößerei will internationales UNESCO Kulturerbe werden

Mittwoch, 07 April 2021

Nachdem die Isarflößerei seit rund einem Jahr immaterielles bayerisches Kulturerbe ist, möchten die Verantwortlichen jetzt den nächsten Schritt wagen. Wie der Merkur berichtet, möchte die Flößerei offiziell als internationales, immaterielles UNESCO Kulturerbe aufgenommen werden. Die deutsche UNESCO-Kommission und der deutsche Flößerei-Verband haben demnach bereits eine Bewerbung eingereicht. Über eine Aufnahme in die weltweite Liste will der Ausschuss wohl Ende kommenden Jahres entscheiden.

Dieser Artikel wurde 144 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt