Kein gutes Wochenende für Oberliga-Teams aus dem Oberland

Montag, 30 November 2020

Gestern Abend durften Mal wieder beide Eishockey Oberliga-Teams aus dem Oberland ran: der SC Riessersee war in Rosenheim zu Gast und verlor dort knapp mit 5:6 nach Penaltyschiessen.
Der EC Peiting empfang gestern die Selber Wölfe. Auch der ECP musste sich gestern knapp seinen Gegnern geschlagen geben. Die Peitinger verloren nach Verlängerung mit 4 zu 5. Für den ECP war das Match gestern Abend der Wiedereinstieg nach einer zweiwöchigen Corona - Zwangspause.

Dieser Artikel wurde 271 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt