Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Oberhausen

Mittwoch, 11 November 2020

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich heute Nachmittag auf der B472 im Gemeindebereich Oberhausen ereignet. Ein 55-jähriger Peißenberger fuhr mit seinem Motorrad Richtung Peißenberg, in einer Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und stürzte. Anschließend schlitterte er unter einen Kleintransporter einer Traunsteinerin. Trotz Reanimationsversuchen durch Ersthelfer verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Der Kleintransporter brannte komplett aus, die Fahrerin blieb aber unverletzt. Die B472 ist derzeit und voraussichtlich noch für mehrere Stunden, komplett gesperrt. Ein Sachverständiger ist außerdem zur Klärung der Unfallursache vor Ort.

Dieser Artikel wurde 4269 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt