Neues Elektro-Schiff fährt künftig als „Berg“ über den Starnberger See

Donnerstag, 29 April 2021

Jetzt ist das Geheimnis gelüftet: Das neue Elektro-Schiff auf dem Starnberger See wird unter dem Namen „Berg“ über den See schippern. Das hat Finanzminister Füracker heute mitgeteilt. Damit halte man an der Tradition fest, dass die Schiffe den Namen einer der Gemeinden vor Ort tragen. Die „neue Berg“ ist ein Rekordschiff: Als deutschlandweit erstes Seenschiff dieser Größe wird es zu 100 Prozent elektrisch und mit Ökostrom betrieben. Wann das E-Schiff zum ersten Mal über den Starnberger See fahren wird ist immer noch unklar. Wegen der Pandemie gibt es noch keinen Starttermin für die neue Saison der Seenschifffahrt.

Dieser Artikel wurde 238 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt