Penzberg: Verein Pro Innenstadt verschickt Offenen Brief an Politiker

Freitag, 16 April 2021

Der Verein Pro Innenstadt Penzberg hat sich mit einem „Offenen Brief“ an Ministerpräsident Söder sowie an Landtagsabgeordnete und Landräte gewandt. Darin werden unter anderem Öffnungsperspektiven in der Corona-Krise gefordert. Der Handel und die Gastronomie hätten mit ihren Hygienekonzepten bewiesen, dass sie in der Lage seien, ihren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten. Außerdem gebe es flächendeckende Möglichkeiten für Schnelltests. Zudem fordern sie im Schreiben ein Gesetz zum Erhalt lebendiger Innenstädte. Ebenfalls unterzeichnet hat den Offenen Brief die Werbegemeinschaft Garmisch-Partenkirchen.

Dieser Artikel wurde 130 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt