Radio Oberland Nachrichten

Starnberg: B2 Tunnel Thema im Bauausschuss

Donnerstag, 25 November 2021

Heute ist der B2 Tunnel Starnberg Thema im Bauausschuss der Stadt. Im April wurde ein EU-weiter Realisierungswettbewerb ausgerufen, bei dem es um die Gestaltung der oberirdischen Bauwerke des B2-Tunnels - die Tunnelportale, das Betriebsgebäude, die Notausstiege und der Lüftungskamin – ging. Heute soll der Sieger des Wettbewerbs in der Sitzung bekannt gegeben werden. Der Tunnel Starnberg, der rund zwei Kilometer lang sein wird, soll künftig die Anbindung der Landkreise Starnberg und Weilheim an die Stadt München für den Verkehr erleichtern.

anzeigen

Seilbahn-Branche fordert 2G - sonst eventuell keine Skisaison

Donnerstag, 25 November 2021

Die Seilbahn-Branche hat ihre massive Kritik an den neuen Corona-Regeln bekräftigt und Nachbesserungen gefordert. Die Vorgabe der bayerischen Staatsregierung zu 2G plus sei personell und logistisch nicht zu stemmen, sagte der Präsident des Verband Deutscher Seilbahnen und der Vorstand der BZB Matthias Stauch, heute. Das sei ein "Schlag in die Magengrube" und bedeute einen "Lockdown durch die Hintertüre". Stauch verlangte für die Seilbahnen eine Rückkehr zur 2G-Regel - andernfalls sei unklar, ob es eine Skisaison geben könne. Der VDS wie auch der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga kündigten an, die Regelungen auf ihre Rechtmäßigkeit zu überprüfen.

anzeigen

"Beinahe-Brand" in Wolfratshauser Hackschnitzelanlage

Donnerstag, 25 November 2021

BEin aufmerksamer Hausmeister und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr haben heute Vormittag in Wolfratshausen wohl einen größeren Brand verhindert. Der Mann entdeckte Rauch im Hackschnitzelbunker am Hans-Urmiller-Ring und alarmierte die Einsatzkräfte. Offenbar war die Förderschnecke der Anlage heiß gelaufen und brachte die Hackschnitzel zum Glühen. Die Feuerwehr konnte einen Brand gerade noch verhindern, so die Polizei. Die rund 200 Personen die sich im Gebäude befunden hatten mussten nicht evakuiert werden. Insgesamt waren mehr als 100 Einsatzkräfte vor Ort. Verletzt wurde niemand.

anzeigen

Dorfgemeinschaftshaus Apfeldorf nimmt weitere Hürde

Donnerstag, 25 November 2021

Das neue geplante Dorfgemeinschaftshaus in Apfeldorf hat eine weitere wichtige Hürde genommen. Der Gemeinderat verabschiedete in seiner jüngsten Sitzung den Grundsatzbeschluss. Wenn das Landratsamt die Pläne genehmigt, steht dem Bau nichts mehr im Wege. Im nächsten Schritt soll die Ausschreibung beginnen, außerdem muss noch die Förderung beantragt werden. Die vorhandene Turnhalle soll für rund 7 Millionen Euro in ein Dorfgemeinschaftshaus umgewandelt werden. Mit neuen Vereinsräumen und einem Saal für Veranstaltungen. Wenn alles nach Plan läuft, sollen die Bauarbeiten im kommenden Jahr beginnen und bis Ende 2023 abgeschlossen sein.

anzeigen

In Weilheimer Agentur für Arbeit gilt ab sofort 2G

Donnerstag, 25 November 2021

In der Arbeitsagentur Weilheim gilt für persönliche Gespräche künftig die 2G-Regel. Ab heute sei bundesweit der Nachweis nötig, geimpft oder genesen zu sein, teilte eine Sprecherin mit. Kundinnen und Kunden, die nicht geimpft oder genesen seien oder keine Auskunft zu ihrem Status geben wollten, würden online oder telefonisch beraten oder könnten eine Kurzberatung an einem Notfallschalter wahrnehmen. Dort sie auch weiterhin für alle Kunden die persönliche Arbeitslosmeldung möglich.

anzeigen

Peiting: Marienheim soll 2023 fertiggestellt sein

Donnerstag, 25 November 2021

Mit dem heutigen Spatenstich für das neue Marienheim in Peiting beginnt der Bau des Gebäudes. Bei den Festlichkeiten heute Vormittag war auch Bürgermeister Peter Ostenrieder vor Ort. Er hat gegenüber Radio Oberland verraten, dass der Aushub noch dieses Jahr stattfinden soll. Im Frühjahr, beziehungsweise sobald es der Winter erlaubt sollen die Betonarbeiten starten und wenn das Projekt im Zeitplan bleibt, dann ist das neue Gebäude im Herbst 2023 für den Bezug und die Betriebsaufnahme fertiggestellt. Das Projekt hatte in der Marktgemeinde vor allem bei Anliegern schon seit über zwei Jahren zu Protesten und Diskussionen geführt. Letztendlich sprachen sich die Peitinger bei einem Bürgerentscheid aber mit großer Mehrheit für den Neubau am Bühlach aus.

anzeigen

Penzberg organisiert Stadtfest

Donnerstag, 25 November 2021

Wenn es die pandemische Lage bis dahin wieder zulässt, soll es im kommenden Sommer in Penzberg ein großes Stadtfest geben. Und zwar ein gemeinsames zusammen mit Roche. Der Chemie-Konzern feiert 2022 sein 50-jähriges Bestehen am Standort in Penzberg. Daher liege es nahe, gemeinsam ein mehrtätiges Fest zu feiern, schreibt die Stadt in einer Mitteilung. Das dreitätige Stadtfest soll vom 24. bis 26. Juni stattfinden. Derzeit wird zusammen mit Roche das Programm ausgearbeitet.

anzeigen

Was passiert mit dem Bayerischen Hof in Starnberg?

Donnerstag, 25 November 2021

Mängel am Brandschutz und der Elektroanlage, sowie weit überhöhte Legionellen-Werte. Das sind nur ein paar der Probleme, die dazu geführt haben, dass der Bayerische Hof in Starnberg dieses Jahr geschlossen werden musste. In der heutigen Sitzung des Bauausschusses geht es um die Zukunft des Gebäudes. Bei einem ersten Abstimmungstermin mit der Denkmalbehörde im September wurde angesprochen, welche Punkte für weitere Planungen beachtet werden sollen. Es gilt grundsätzlich, dass alles, was von den bauzeitlichen Strukturen vorhanden ist, als erhaltenswert zu betrachten ist. Heute Abend wird entschieden, wie es konkret weitergeht. Genutzt werden soll das Haus, wenn es nach dem Beschlussvorschlag geht, als Hotel, sowie für die gewerbliche und die Wohnungsnutzung.

anzeigen

GAP: Grünen-Antrag will mehr Anlaufstellen für homosexuelle Jugendliche

Donnerstag, 25 November 2021

Homosexuelle Kinder und Jugendliche sollen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen mehr Beratungsangebote und Anlaufstellen bekommen. Das fordert die Grünen-Fraktion in einem Kreistags-Antrag. Ziel ist es demnach, die Jugendlichen in der schwierigen Phase des Erwachsenwerdens zu begleiten und sie auf der Suche nach ihrer sexuellen Orientierung zu stärken. Niederschwellige Beratungs- und Netzwerkangebote könnten hier einen wichtigen Beitrag dazu leisten, heißt es. Den jungen Menschen soll grundsätzlich vermittelt werden, dass Vielfalt existiert, dass Anderssein normal ist und dass sie jederzeit kompetente Ansprechpartner finden, so die Grünen. Wann der Antrag im Kreistag behandelt wird ist noch unklar.

anzeigen

Seite 3 von 3415

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Adventsmarkt in Obersöchering ...

Adventsmarkt in Obersöchering ab 13.11.2021 bis zum 1. Advent
Samstag, 13 November 2021

Lassen Sie sich zu einer entspannten und stimmungsvollen Ausstellung einladen. Das adventliche Glashaus ist täglich bis zum 1. Advent für sie geöffnet. Traditionell, natürlich, duftend, trendig...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt