© Zugspitze | Bayerische Zugspitzbahn - Webcam PANOMAX 360°
Bild © Zugspitze | Bayerische Zugspitzbahn - Webcam PANOMAX 360°

Das seltene Schauspiel der Polarlichter über der Zugspitze

Magisches Leuchten am Himmel

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: ro/Caro Neumeyer
25.09.2023

In der vergangenen Nacht erleuchtete der Himmel über der Zugspitze in einem ungewöhnlichen Spektakel – Polarlichter waren zu sehen. Stefan Schwarzer vom Meteorologischen Observatorium auf dem Hohen Peißenberg erklärt, was es mit den Polarlichtern auf sich hat.

Polarlichter: Ein außergewöhnliches Naturschauspiel

Polarlichter, auch als Aurora Borealis oder Nordlichter bekannt, entstehen, wenn die Sonne eine Vielzahl von Teilchen mit dem sogenannten Sonnenwind in Richtung Erde schleudert. Diese Teilchen treffen in unserer oberen Atmosphäre ein und erzeugen die atemberaubenden optischen Erscheinungen, die am Himmel tanzen. Das letzte Mal, dass dieses Phänomen hier bei uns zu sehen war, dürfte rund 30 Jahre zurückliegen, erinnert sich Stefan Schwarzer. Die Bedingungen für das Auftreten von Polarlichtern sind jedoch komplex.

Eine seltene Gelegenheit

Normalerweise sind Polarlichter aus Regionen wie Norwegen, Schweden und Finnland bekannt, wo sie regelmäßig auftreten. Das seltene Erscheinen dieses Naturschauspiels über der Zugspitze fasziniert nicht nur Beobachter vor Ort, sondern wird auch datentechnisch erfasst. Bilder und Filme von Polarlichtern haben nicht nur ästhetischen Wert, sondern dienen auch der wissenschaftlichen Forschung.

Bleibt der Himmel über der Zugspitze weiterhin beleuchtet?

Die Frage, ob sich in den kommenden Nächten erneut Polarlichter über der Zugspitze zeigen werden, bleibt offen. Es ist jedoch durchaus möglich. In jedem Fall werden die Augen auf der Zugspitze und dem Hohen Peißenberg bei klaren, dunklen Nächten erwartungsvoll gegen den Himmel gerichtet sein. Wenn die Bedingungen stimmen und der Sonnenwind aktiv bleibt, könnten die Polarlichter erneut den Himmel über dieser Region erhellen. Ein Naturphänomen, das nicht nur selten, sondern auch faszinierend und wissenschaftlich bedeutsam ist.

Themen
Teilen

WEITERE ARTIKEL

01.06.2023
Daniel Aubeck zu Gast
Der Weilheimer Musiker, Daniel Aubeck präsentiert seinen neuen Song "Wie Speed"
26.05.2023
Werbefinanziert
Beliebtheit, Geschlechterunterschiede und Alternativen bei der Korrektur der Sehstärke
Entscheidungsfindung, Zielgruppen und individuelle Bedürfnisse
06.04.2023
BJJ-Kämpfer des TV Garmisch holen Medaillen bei internationalem Turnier
TV Garmisch feiert Erfolg beim Grappling Industries Turnier in Berlin mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen im Brazilian Jiu-Jitsu
23.05.2023
Gewalt im Amateur-Fußball: Eine besorgniserregende Entwicklung
Schiedsrichter und Spieler fordern mehr Respekt und Fairplay auf dem Platz
09.10.2023
Roche in Penzberg öffnet seine Türen
Entdecke deine Zukunft in Wissenschaft und Technik
07.02.2024
Zacken aus der Krone – Reparatur von Zugspitz-Gipfelkreuz wird dauern
Dem Gipfelkreuz auf Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze fehlt eine Ecke. Wie die Bayerische Zugspitzbahn aus Garmisch-Partenkirchen auf Radio Oberland Nachfrage bestätigt hat, ist wohl während einer stürmischen Nacht an Weihnachten ein Teil der Strahlen abgebrochen.