© Carmen Müller
Bild © Carmen Müller

Unbekannter Tumor stellt Ärzte vor Rätsel

Gofundme-Kampagne für finanzielle Unterstützung

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: ro/Caro Neumeyer
30.11.2023

Vor etwa fünf Monaten begann für Familie Müller ein Albtraum, der sie bis heute vor ungeklärte medizinische Rätsel stellt. Die 52-jährige Mutter, sonst fit und arbeitsfähig, verlor innerhalb von zwei Monaten erschreckende 22 Kilogramm an Gewicht. Anfangs schob sie dies auf die Wechseljahre, doch begleitet von Appetitlosigkeit, Übelkeit und Verstopfung, suchte sie schließlich ärztliche Hilfe auf.

Die ersten Untersuchungen, vor allem ein Ultraschall, offenbarten eine besorgniserregende Verfassung der Leber, begleitet von alarmierenden Blutwerten. Der Weg führte sie ins Krankenhaus nach Weilheim, wo weitere Diagnosemaßnahmen ergriffen wurden, darunter eine Magen-Darm-Spiegelung und eine Biopsie.

Die Ergebnisse dieser Tests brachten eine niederschmetternde Diagnose ans Licht: Ein bösartiger Tumor mit über 100 Metastasen auf der Leber, dessen Hauptherd die Ärzte nicht identifizieren konnten. Die 52-Jährige wurde daraufhin ins BRK Klinikum nach München verlegt, wo eine Bauchspiegelung durchgeführt wurde. Hierbei wurden der rechte Eierstock, der linke Eileiter, ein Teil des Zwerchfells und ein Stück der Leber entfernt, um mehr über die Natur des Tumors herauszufinden.

Die Ärzte stehen vor einem Rätsel, und Familie Müller wartet gespannt auf die Auswertung der Ergebnisse. In dieser schwierigen Zeit, in der nicht nur die Gesundheit, sondern auch die finanzielle Belastung eine Rolle spielt, hat die Familie eine Gofundme-Kampagne gestartet. Die Tante der Familie hat diesen Schritt gewagt, um Unterstützung für die anfallenden Kosten zu erhalten. In dieser Zeit der Unsicherheit und medizinischen Rätsel hofft die Familie Müller auf Solidarität und Unterstützung aus der Gemeinschaft. Jeder Beitrag zählt in ihrem Kampf gegen die ungewisse Zukunft.

Hier können Sie spenden. 

 

Teilen

WEITERE ARTIKEL

16.06.2023
Registrierungsaktion für Babsi
Die 24-jährige Babsi aus Pöcking ist an Blutkrebs erkrankt, nur eine Stammzellenspende kann ihr helfen. Deshalb findet am 18. Juni eine Registrierungsaktion in Pöcking statt.
10.05.2023
Fit für sommerliche Outdoor-Trendsportarten
Von SUP bis Disc Golf: So bleiben Muskeln und Gelenke in Form
28.06.2023
Dramatischer Anstieg der Kirchenaustritte: Katholische Kirche in Bayern vor großen Herausforderungen
Missbrauchsskandale und Skandale um Kirchenvertreter führen zu Rekordzahlen bei den Austritten
30.11.2023
Faire Preise für heimischen Honig
Deutscher Imkerbund fordert faire Honigpreise für heimische Imkereien
08.08.2023
Nachts im Skyline Park
Bayerns größter Freizeitpark verwandelt sich in eine magische Welt
09.06.2023
Mona-Lisa Maxim: Die aufstrebende Stimme aus dem Oberland
Von DSDS zur eigenen Karriere - Mit ihrem ersten Song 'Your Heart and Mine' begeistert die 24-jährige Musikerin vom Ammersee