© Strawanza - Bavarian Couture GmbH
Bild © Strawanza - Bavarian Couture GmbH

STRAWANZA: Nachhaltige Mode aus Bayern

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: ro/Caro Neumeyer
08.12.2023

Das bayerische Label Strawanza vereint Tradition und Moderne in einzigartiger Weise. Die Geschwister Laura und Christoph Forstner gründeten das Label 2011 und lassen seither die Liebe zu ihrer Heimat, Bayern, in jede Naht einfließen. Doch bei Strawanza geht es nicht nur um stylische Prints und moderne Schnitte – das Label setzt auf Verantwortung und Nachhaltigkeit.

Von Bayern in die Welt

Hinter den frechen Prints und dem bayerischen Flair steckt eine durchdachte und verantwortungsbewusste Produktion. Die Produkte werden aus Bio-Baumwolle gefertigt und vegan, fair sowie nachhaltig produziert. Die T-Shirts und Hoodies werden nicht nur in Bayern bedruckt, sondern auch die Mützen, Socken und Stirnbänder werden vollständig in Deutschland hergestellt. 

Bayerisch, kreativ, dankbar

Die Geschwister Forstner sind stolz darauf, eine bayerische Marke zu repräsentieren. Jedes Kleidungsstück erzählt die Geschichte von Bayern: mit bayerischen Werten, Dialekt, Traditionen und einer starken Verbundenheit zur Natur. Die Strawanza Crew arbeitet tagtäglich mit Kreativität und Herzblut an neuen Kollektionen und Projekten.

Nachhaltigkeit in jeder Faser

Die Liebe zur Natur spiegelt sich nicht nur in den Designs, sondern auch in der Produktionsphilosophie von Strawanza wider. Das Label setzt auf Bio-Baumwolle und recycelte Materialien. Die Kleidungsstücke werden von einer GOTS-zertifizierten Biomarke in Zusammenarbeit mit Partnerfabriken in Bangladesch hergestellt, um faire Arbeitsbedingungen zu gewährleisten.

Siebdruck Made in Germany - Qualität bis ins Detail

Bei der Veredelung der Kleidungsstücke setzt Strawanza auf Siebdruck oder Digitalprint durch regionale Druckereien. Dabei werden ausschließlich ökologische Farben verwendet. Durch fundiertes Know-how und strenge Kontrollen wird sichergestellt, dass der Motivdruck optimal hält. Mit einem Kleidungsstück von Strawanza trägst nicht nur du, sondern auch das Label einen Beitrag zur Nachhaltigkeit bei. Durch bewusstes Tragen, umweltfreundliche Waschmittel und nachhaltiges Einkaufen kannst auch du deinen Teil zu einer besseren Welt beitragen. Strawanza-Produkte sind darauf ausgelegt, langlebige Lieblingsstücke zu sein – für eine nachhaltige Modezukunft.

Teilen

WEITERE ARTIKEL

03.02.2023
Winter-Check fürs Rad
Wer sein Bike auch in den kälteren Monaten nutzen möchte, sollte regelmäßig überprüfen, ob es für sichere Touren bei frostigen Temperaturen gewappnet ist.
09.12.2022
Die besten Tipps gegen Kälte
Langsam wird es draußen richtig frostig. Wir verraten, wie Hände und Füße auf dem Weihnachtsmarkt schön warm bleiben.
10.02.2023
Schlafen wie die Eskimos
Übernachten im 100.000-Sterne-Schneehotel. Mit viel Leidenschaft und Muskelkraft entsteht auf der Zugspitze jedes Jahr ein Iglu-Dorf aus Eis und Schnee.
21.08.2023
Die Bayerische Ehrenamtskarte
Anerkennung und Vergünstigungen für Engagierte
08.03.2023
Ottifanten in Bernried
Otto Waalkes wird 75. Das Buchheim-Museum feiert den Komiker im Sommer mit einer bunten Ausstellung.
08.03.2023
Internationaler Frauentag am 8.März
Seit 1911 feiern Frauen diesen Tag, der dafür bestimmt ist, die Aufmerksamkeit auf bestehende Ungleichheiten zu lenken. Auch im Oberland stehen die Frauen heute im Mittelpunkt.