Weisse Nacht 2023 war ein voller Erfolg

Jung und alt feiern gemeinsam

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: ro/ Theresa Pritschow
03.07.2023

Ganz in Weiss

Es wurde gefeiert, getanzt und genossen in der Garmischer Fußgängerzone. Die Werbegemeinschaft „Garmischer Zentrum“ hatte nach der Corona-Zwangspause zur 6. Weissen Nacht geladen. Einheimische, Urlauber und Gäste aus der Region genossen die entspannte Atmosphäre, kulinarische Köstlichkeiten, Walking-Acts und Musik von Live-Bands aus verschiedenen Genres und einem DJ auf der Radio Oberland-Bühne am Richard-Strauss-Platz. 

Der Radio Oberland-Wetterexperte Kai Zorn behielt Recht: Pünktlich zum Start ab 16 Uhr strahlte die Sonne über Garmisch-Partenkirchen. Erst zum Ende gegen 23.30 Uhr setzte leichter Nieselregen ein. 

Abwechslungsreiche Livemusik

Zum Start zeigten die jungen Klassiker der örtlichen Musikschule am Nachmittag ihr Können. Verschiedene Ensembles gaben klassische Stücke zum Besten. Unter anderem am Klavier, auf der Posaune und mit Streichinstrumenten. Die Schüler waren zwischen 6 und 16 Jahren alt. Musiklehrer Venelin Filipov unterstütze die Kinder und Jugendlichen tatkräftig. 

Auch Tänzerinnen und Täner der Tanzschule Klangfabrik Weilheim waren mit dabei. Die 17 bis 26-Jährigen der Masterclass heizten den Zuschauern mit HipHop, Jazz und einem Stylemix ein. Für die anspruchsvolle Choreographie war Tanzlehrerin Vroni Brod verantwortlich.

„Mundart Meets Urban Brass“ hieß es mit der Liveband „Loamsiada“ aus Augsburg. Die sieben Musiker überzeugten und begeisterten mit lässiger Mundartmusik. Gegründet hatte sich die Gruppe vergangenes Jahr. 

Aus Türkheim war die Coverband „DownSized“ angereist, um den Zuschauern bekannte Hits zu präsentieren. Rock- und Pop-Klassiker animierten zum mitsingen und tanzen.  

Abschließend gab es mit DJ Beto aus München kein Halten mehr. Der gebürtige Kolumbianer heizte die Stimmung durch gemixte Live Percussion und Tanzanimation an. 

An der Radio Oberland-Fotobox wurden viele Erinnerungsbilder eines gelungenen Sommernachts-Straßenfestivals gemacht. 

Applaus für die Band "Loamsiada" aus Augsburg
DJ Beto im Gespräch mit den Moderatorinnen Lisa Wohllaib und Theresa Pritschow
DJ Beto beim Anheizen
Walking Acts
Tänzer der Klangfabrik Weilheim
Sängerinnen der Coverband "DownSized"
Teilen

WEITERE ARTIKEL

03.01.2023
Felix Neureuther über "seinen" heiligen Berg
Felix Neureuther ist auf seinem Heimatberg eine Weltmeisterschaft gefahren und hat ein Weltcuprennen gewonnen.
16.11.2022
Bahnstrecke Murnau/Garmisch-Partenkirchen
Endlich fahren die Züge wieder
05.10.2023
Rollstuhlfechter Elias Klotz
Mehr als ein Sport
24.05.2023
Motocross: Die Erfolgsstory von Max Nagl aus Weilheim
Vom Nachwuchstalent zur internationalen Erfolgsgeschichte auf zwei Rädern
17.03.2023
Das Freilichtmuseum Glentleiten öffnet seine Türen.
Pünktlich zum Josefi, am 19.März, startet das Freilichtmuseum mit dem selbst gebrauten vollmundigem Bockbier „Josefi-Bier“ in die neue Saison.
19.04.2023
Die freiwillige Feuerwehr
Wie es bei der Feuerwehr eigentlich so abläuft - zu Besuch in Kochel