Der erste Durchgang ist vorbei

Deutscher Linus Strasser auf Platz 2

Lesedauer < 1 Minute
Quelle: Radio Oberland / Dominik Detert
04.01.2023

Der 1. Durchgang beim Nachtslalom am Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen ist durch. Es führt der Norweger Henrik Kristoffersen, der mit Startnummer 1 die schnellste Zeit in den Schnee zauberte. Und Schnee war auch der Knackpunkt: Bereits der Österreicher Manuel Feller mit Startnummer 7 sagte "Schade dass die Mühen der Organisatoren nicht belohnt wurden - die Piste gibt nach". Das zeigte sich auch je höher die Startnummern wurden. Der Lokalmatador Adrian Meisen verpasste den 2. Druchgang. Bester Deutscher ist Linus Strasser auf Rang 2. Überraschung: Der bislang führende im Slalom-Weltcup - Lucas Braathen - schied im ersten Lauf aus.

 

Weiter gehts um 18:45 Uhr. 

Themen
Teilen

WEITERE ARTIKEL

16.11.2022
Bahnstrecke Murnau/Garmisch-Partenkirchen
Endlich fahren die Züge wieder
04.01.2023
Besichtigung des Laufs für den 1. Durchgang
Strecke für die Athleten und Trainer geöffnet
04.01.2023
Der Rennstart wurde offiziell bestätigt !
Pistenarbeiter schaffen weltcup-fähige Piste.
04.01.2023
Heimweltcup in Garmisch-Partenkirchen
Der Nachtslalom der Herren am Gudiberg findet statt.
04.01.2023
Linus Strasser - erster Durchgang
Gute Startnummer und guter Lauf von Linus Strasser
08.12.2022
Bundesweiter Warntag 2022: Warum habe ich keine Warnung auf´s Handy bekommen?
Hier ein paar Ideen, woran es gelegen haben könnte!