Besichtigung des Laufs für den 1. Durchgang

Strecke für die Athleten und Trainer geöffnet

Lesedauer < 1 Minute
Quelle: Radio Oberland / Dominik Detert
04.01.2023

In diesen Minuten beginnt die offizielle Besichtigungszeit des 1. Laufs für die Athleten und Trainer. Ausgeflaggt hat den der österreichische Techniktrainer Paul Schwarzacher - und damit der Coach von Manuel Feller, Johannes Strolz und Marco Schwarz.
Für die TOP30 der Startliste geht das Tor zur Piste in diesen Minuten auf. Sie haben zehn Minuten Zeit bevor die anderen 40 Athleten auf die Strecke dürfen. Insgesamt darf der Lauf eine gute halbe Stunde besichtigt werden. 

 

Eröffnet wird der 1. Durchgang dann vom Norweger Henrik Kristoffersen um 15:40 Uhr. 
Die Besichtigung für den 2. Durchgang und die besten 30 Fahrer beginnt dann um 17:45 Uhr. 

Themen
Teilen

WEITERE ARTIKEL

04.01.2023
Der Rennstart wurde offiziell bestätigt !
Pistenarbeiter schaffen weltcup-fähige Piste.
03.01.2023
Adrian Meisen über sein Heimrennen am Gudiberg
Vor heimischem Publikum sollen die ersten Weltcup-Punkte her
04.01.2023
Der erste Durchgang ist vorbei
Deutscher Linus Strasser auf Platz 2
08.12.2022
Bundesweiter Warntag 2022: Warum habe ich keine Warnung auf´s Handy bekommen?
Hier ein paar Ideen, woran es gelegen haben könnte!
05.01.2023
Ski-Star ohne Allüren: Trauer um «Gold-Rosi» Mittermaier
Die deutsche Ausnahme-Sportlerin Rosi Mittermaier stirbt mit nur 72 Jahren.
20.01.2023
Heißes Wintersportwochenende für unsere Oberland-Athleten
Der Klassiker in Kitzbühel, Medaillenchancen bei der JWM, Biathlon in Antholz und Skicross in Idre