© nortonrsx von Getty Images
Bild © nortonrsx von Getty Images
Dieser Artikel wird präsentiert von

Von der ersten Untersuchung bis zur Nachsorge

Dr. Dietrich Doepner - Ihr Vertrauenspartner bei der Augen-OP

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: ro/Caro Neumeyer
22.11.2023

Viele Menschen denken darüber nach, ihre Augen lasern zu lassen, um wieder ohne Hilfsmittel scharf sehen zu können. Doch was passiert, wenn nach der Operation Fragen oder Unsicherheiten auftauchen? Dr. Dietrich Doepner, renommierter Experte im Augen-OP und Laserzentrum Oberbayern, gibt uns einen Einblick in die persönliche Betreuung nach dem Eingriff.

Eine der häufigsten Fragen, die sich Menschen vor einer Augen-OP stellen, ist: Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich nach dem Eingriff Fragen habe? Im Augen-OP und Laserzentrum Oberbayern gibt es darauf eine klare Antwort: Dr. Dietrich Doepner.

Dr. Doepner ist nicht nur der erfahrene Operateur, sondern auch der persönliche Begleiter der Patientinnen und Patienten von der ersten Voruntersuchung bis zur abschließenden Nachkontrolle. Dies schafft nicht nur Vertrauen, sondern gewährleistet auch eine kontinuierliche und individuelle Betreuung.

Der persönliche Kontakt endet nicht mit der Operation. Dr. Doepner ist auch in den Tagen nach dem Eingriff für seine Patienten erreichbar. Besonders in der ersten Nacht nach der OP, wenn Fragen oder Unsicherheiten auftreten können, steht er zur Verfügung. Diese persönliche Betreuung setzt sich in den folgenden Tagen und Wochen fort, um sicherzustellen, dass der Heilungsprozess optimal verläuft.

Die Entscheidung, die Augen lasern zu lassen, ist eine bedeutende, und die persönliche Betreuung durch Dr. Dietrich Doepner im Augen-OP und Laserzentrum Oberbayern bietet nicht nur fachliche Expertise, sondern auch ein Gefühl der Sicherheit und des persönlichen Engagements.

 

Jetzt nachhören: 

Themen
Teilen
Dieser Artikel wird präsentiert von

WEITERE ARTIKEL

25.10.2023
Werbefinanziert
Klare Sicht, Erfahrene Hände
Ein Blick hinter die Kulissen des Augenlaserns
13.12.2023
Schmerzmitteltherapie oft unnötig riskant
Patientinnen und Patienten in Bayern bekommen häufig für sie ungeeignete Schmerzmittel verordnet. Das geht aus dem Arzneimittelreport 2023 der BARMER hervor.
13.03.2023
Frühstart in die Pollensaison
Heuschnupfen schon im Winter? Milde Temperaturen und importierte Pflanzen erhöhen die Belastung für Allergiker. Wo Sie im Oberland aktuelle Infos bekommen.
11.05.2023
Kostenlose Periodenprodukte an Schulen im Oberland
Jugendforum setzt sich für den kostenlosen Zugang zu Tampons und Binden ein
20.09.2023
Werbefinanziert
Augenlasern - was sind mögliche Nebenwirkungen?
Dr. Dietrich Doepner vom Augen-OP- und Laserzentrum Oberbayern klärt auf, welche Nebenwirkungen nach einer Augenlaser-OP auftreten können und wie man damit umgeht.
02.11.2022
Sportverletzungen richtig behandeln
Wie man die PECH-Regel anwendet und Schmerzen effektiv lindern kann