Vivint Solar - Solar Panels on home with bushes in backyard.  | © Unsplash / Vivint Solar
Dieser Artikel wird präsentiert von

Sonne tanken: Die Vorteile von Photovoltaik-Anlagen

Eine nachhaltige Energiequelle für die Zukunft

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: ro / Caro Neumeyer
20.12.2023

Photovoltaik, die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie, gilt als eine der saubersten und nachhaltigsten Energiequellen unserer Zeit. Florian Bierling von 17er Oberland Energie erklärt, welche Komponenten für eine solche Anlage auf dem Dach benötigt werden und welche Vorteile sie mit sich bringt.

Das Herzstück einer Photovoltaik-Anlage sind die PV-Module, die das einfallende Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Diese Module sind auf Montagesystemen montiert, die auf dem Dach angebracht sind. Ein weiteres Schlüsselelement ist der Wechselrichter, der den erzeugten Gleichstrom in den für den Haushalt nutzbaren Wechselstrom umwandelt. Zur Verteilung des erzeugten Stroms ist auch eine sorgfältige Verkabelung erforderlich. Zudem wird ein Zähler benötigt, um den ins Netz eingespeisten Überschussstrom zu erfassen und entsprechend zu vergüten.

Doch welche Vorteile bietet eine Photovoltaik-Anlage?

1. Nachhaltige Energiequelle: Die Sonne strahlt täglich enorme Mengen an Energie aus, ohne dabei endliche Ressourcen zu erschöpfen. Photovoltaik nutzt diese nachhaltige Energiequelle effizient.

2. Umweltfreundlich: Bei der Umwandlung von Sonnenlicht in Strom werden keine schädlichen Emissionen freigesetzt. Dadurch trägt die Photovoltaik zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei und schont die Umwelt.

3. Unabhängigkeit: Haushalte, die in eine PV-Anlage investieren, werden unabhängiger von den Schwankungen des Strompreises und müssen weniger Strom von Netzanbietern beziehen.

4. Langfristige Investition: Eine Photovoltaik-Anlage ist eine langfristige Investition, die Betriebskosten und allgemeine Energiekosten senkt. Über viele Jahrzehnte hinweg erweist sie sich als rentabel.

Die Nutzung von Photovoltaik zur Stromerzeugung bietet nicht nur ökologische, sondern auch wirtschaftliche Vorteile. Es handelt sich um eine nachhaltige Lösung, die sowohl individuellen Haushalten als auch der Umwelt zugutekommt. Mit der Installation einer Photovoltaik-Anlage können Sie nicht nur Ihre Stromrechnung reduzieren, sondern auch aktiv zur Reduzierung der CO2-Emissionen beitragen und die Zukunft nachhaltiger gestalten.

Möchten Sie mehr über dieses spannende Thema erfahren und alle Ihre Fragen dazu beantwortet bekommen? Dann nehmen Sie an dem kostenlosen Live-Webinar der 17er Oberland Energie teil! In etwa einer Stunde werden Ihnen Einblicke in die Welt der Photovoltaik gegeben und der direkte Kontakt zu den Experten der 17er Oberland Energie ermöglicht. Alle Infos finden Sie hier.

Jetzt nachhören: 

Teilen
Dieser Artikel wird präsentiert von

WEITERE ARTIKEL

28.06.2023
Werbefinanziert
Gaspreis-Schocks überwunden: Warum Verbraucher jetzt Energieanbieter vergleichen sollten
Strom- und Gaspreise auf dem Rückzug - Was Verbraucher über staatliche Energiepreisbremsen und kommunale Unternehmen wissen sollten
07.03.2023
Werbefinanziert
Solarstrom vom eigenen Balkon.
Schon gehört? Ein Balkonkraftwerk ist eine kleine Solaranlage, die in Deutschland bis zu 600 Watt Strom einspeisen darf. Was Sie dazu wissen sollten.
18.11.2022
Werbefinanziert
Clever Strom sparen in der Küche
Die Energiekosten steigen rasant. Radio Oberland verrät die größten Stromfresser im Haushalt.
02.11.2022
Die Zukunftsenergie Holz ist versorgungssicher
Kachelöfen bieten nachhaltige, umweltfreundliche und unabhängige Wärmegewinnung
11.01.2023
Werbefinanziert
Strom sparen mit einem Bewegungsmelder
Das Licht geht nur an, wenn man es wirklich braucht und dann auch automatisch wieder aus. Ein Bewegungsmelder hilft beim Energiesparen.
04.10.2023
Werbefinanziert
Der grüne Strom
Alles was man über die verschiedenen Arten von erneuerbaren Energien und die Einspeisung in das Stromnetz wissen sollte.