Druck, Stress und Hektik sind fast alltäglich im Job. Entspannungsübungen im Büro unterstützen uns dabei, schnell neue Energie zu tanken. | © Foto: DJD/Diasporal Pro
Bild © Foto: DJD/Diasporal Pro

Mehr Gelassenheit und Nervenstärke im Alltag

Tipps, wie wir in Stresszeiten unseren Körper unterstützen können

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: djd / Pressetreff
09.05.2023

Für den Job ist Engagement gefragt, im Haushalt Organisationstalent, die Familie wünscht sich gut gelaunte Aufmerksamkeit - und dann wären da noch Freunde und Freizeitaktivitäten. Gar nicht so einfach, alles unter einen Hut zu bekommen und im Multitasking-Modus Nervenstärke zu bewahren.
 
Auf die richtigen Mineralstoffe und Vitamine kommt es an
 
Um die Herausforderungen des Alltags zu meistern, benötigt man viel Kraft und starke Nerven. Eine essenzielle Grundlage dafür ist, dass wir uns richtig ernähren. Für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit spielen vor allem Mikronährstoffe eine große Rolle. Insbesondere Magnesium, das der Körper nicht selbst bilden kann, unterstützt eine normale Muskelfunktion und ist ein wichtiger Bestandteil des Energiestoffwechsels. B-Vitamine wiederum werden als "Nerven-Vitamine" bezeichnet, weil sie an Nervenfunktion und -regulation beteiligt sind. Auch sie sind für den Energiestoffwechsel unverzichtbar. In stressigen Zeiten steigt der Bedarf an Magnesium und B-Vitaminen.

Praktischer Direktstick für Muskeln und Nerven
 
Doch gerade wenn wir uns gestresst fühlen, ernähren wir uns auch oft ungesünder. Ob Schokoriegel, Burger oder Kuchen: Viele Snacks, die wir auf die Schnelle essen, enthalten zwar viel Kalorien, aber wenig Mikronährstoffe wie Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Ein rascher Nebenbei-Genuss gibt dem Körper zudem nicht ausreichend Zeit und Muße, wichtige Nährstoffe aus der Nahrung aufzunehmen. Um den Mikronährstoffbedarf in diesen Situationen zu decken, kann es sinnvoll sein, die tägliche Ernährung mit einer hochwertigen Nahrungsergänzung wie Magnesium Diasporal Pro Muskeln und Nerven mit hochdosiertem Magnesium und Vitamin B-Komplex zu optimieren. Mit dem Direktstick aus der Apotheke steht die Vitalstoffdosis dem Körper jederzeit zur Verfügung.
 
Auf körperliche Entspannung achten
 
Auch Routine und Rituale können dabei helfen, die Herausforderungen des Alltags besser zu meistern. Zum Beispiel, indem man morgens bewusster in den Tag startet - mit Zeit für ein Frühstück in Ruhe. Yogaübungen am Morgen, regelmäßige Spaziergänge in der Mittagspause, eine Lesestunde am Abend oder Entspannungsmusik zum Einschlafen: Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir zu mehr innerer Ruhe und damit mehr Kraft finden können. Achtsamkeit und Resilienz lassen sich lernen und trainieren. Besonders wichtig ist auch genügend Schlaf. Denn im Schlaf erholt sich unser Körper, unsere Psyche verarbeitet die Eindrücke des vergangenen Tages und unsere Energiespeicher werden wieder aufgefüllt.

Themen
Teilen

WEITERE ARTIKEL

05.07.2023
Auszeit-Bauernhof: Therapeutische Erholung auf dem Granerhof
Innovatives Pilotprojekt bietet Menschen mit psychischen Belastungen eine Auszeit in der Natur des Oberlands
14.06.2023
Der Weltblutspendetag
Erfahren Sie spannende Fakten über Blut und warum Ihre Spende Leben retten kann!
23.02.2023
Ab heute: Warnung direkt aufs Smartphone
Das Handy-Warnsystem Cell Broadcast ist ab sofort deutschlandweit verfügbar. Es soll Menschen mit einem lauten Ton vor Katastrophen warnen.
30.08.2023
Aufgspuit im Murnauer Moos
Traditionelle Volksmusik im Einklang mit der Natur
21.06.2023
Das Radio-Comeback des Jahres
Christian Winkler, der EHC Red Bull München-Manager, kehrt zurück ans Mikro von Radio Oberland.
06.04.2023
BJJ-Kämpfer des TV Garmisch holen Medaillen bei internationalem Turnier
TV Garmisch feiert Erfolg beim Grappling Industries Turnier in Berlin mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen im Brazilian Jiu-Jitsu